Literatur Legal Gender Studies und Gleichstellungsrecht

Auswahl mit Schwerpunkt Schweiz und Deutschland

Arioli Kathrin (Hrsg.), Frauenförderung durch Quoten, Basel 1997

Arioli Kathrin, Die Rechtsfigur der indirekten Diskriminierung, Aktuelle Juristische Praxis 11/1993, 1327 ff.

Arioli Kathrin/Cottier Michelle/Farahmand Patricia/Küng Zita (Hrsg.), Wandel der Geschlechterverhältnisse durch Recht?, Zürich 2008

Arioli Kathrin/Furrer Iseli Felicitas, L'application de la loi sur l'égalité aux rapports de travail de droit public, Bâle, Genève 2000

Aubert Gabriel/Lempen Karine (Hrsg.), Commentaire de la loi fédérale sur l'égalité,
Genève 2011
.

Bannwart Bettina/Cottier Michelle/Durrer Cheyenne/Kühler Anne/Küng Zita/Vogler Annina (Hrsg), Keine Zeit für Utopien? Perspektiven der Lebensformenpolitik im Recht, Zürich/St. Gallen 2013

Baer Susanne, Rechtswissenschaft, in: Christina von Braun/Inge Stephan (Hrsg.), Gender Studien – Eine Einführung, 2. Aufl., Stuttgart 2006, 149 ff.

Bereni Laure/Debauche Alice/Latour Emmanuelle/Lempen Karine/Revillard Anne (édit.), Le droit à l'épreuve du genre: les lois du genre (I), Nouvelles Questions Féministes 28/2009

Bereni Laure/Debauche Alice/Latour Emmanuelle/Revillard Anne (édit.), Quand les mouvements féministes font (avec) la loi: les lois du genre (II), Nouvelles Questions Féministes 29/2010

Bigler-Eggenberger Margrith/Kaufmann Claudia (édit.), Commentaire de la loi sur l'égalité, Lausanne 2000

Bigler-Eggenberger Margrith, Et si la justice ôtait son bandeau ?, La jurisprudence du Tribunal fédéral sur l'égalité entre femmes et hommes, Genève, Bâle, Munich 2003

Bigler-Eggenberger Margrith, Justitias Waage - wagemutige Justitia? Die Rechtsprechung des Bundesgerichts zur Gleichstellung von Mann und Frau, Basel 2003

Binkert Monika/Wyss Kurt, Die Gleichstellung von Frau und Mann im Ehescheidungsrecht: Eine empirische Untersuchung an sechs erstinstanzlichen Gerichten, Basel 1997

Blattmann Lynn/Meier Irène (Hrsg.), Männerbund und Bundesstaat. Über die politische Kultur der Schweiz, Zürich 1998

Büchler Andrea, Gewalt in Ehe und Partnerschaft. Polizei-, straf-und zivilrechtliche Interventionen am Beispiel des Kantons Basel-Stadt, Basel/Genf/München 1998

Büchler, Andrea / Cottier, Michelle, Legal Gender Studies. Rechtliche Geschlechterstudien. Eine kommentierte Quellensammlung, Zürich/St. Gallen: Dike Verlag (in Kooperation mit Nomos, Baden-Baden) 2012, 448. [Link]

Büchler Andrea/Cottier Michelle, Intersexualität, Transsexualität und das Recht. Geschlechtsfreiheit und körperliche Integrität als Eckpfeiler einer neuen Konzeption, Freiburger FrauenStudien 17/2005, 115 ff.

Commission fédérale pour les questions féminines, Droits humains: une chance pour la politique suisse d'égalité, Questions au féminin 2/2007, commandes par Internet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ou www.comfem.ch

Commission fédérale pour les questions féminines, La Convention de l'ONU sur les droits des femmes CEDEF: questions d'actualité. Actes du colloque du 5 mars 2009, Questions au féminin 1/2009, commandes par Internet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ou www.comfem.ch

Delfosse Marianne, Emilie Kempin-Spyri (1853-1901). Das Wirken der ersten Schweizer Juristin unter besonderer Berücksichtigung ihres Einsatzes für die Rechte der Frau im schweizerischen und deutschen Privatrecht, Zürich 1994

Demokratische JuristInnen Basel (Hrsg.), Was heisst hier Vergewaltigung?: Sexualstrafrecht aus feministischer Sicht, 2. Aufl., Basel 1988

Dunand Jean-Philippe, Mahon Pascal, Lempen Karine (Hrsg./éd.) - L'égalité entre femmes et hommes dans les relations de travail - 1996 - 2016 : 20 ans d'applications de la LEg - Die Gleichstellung von Frau und Mann in der Arbeitswelt - 1996 - 2016: 20 Jahre Gleichstellungsgesetz, Genève-Zurich-Bâle 2016

Emmenegger Susan, Feministische Kritik des Vertragsrechts. Eine Untersuchung zum schweizerischen Schuldvertrags- und Eherecht, Freiburg i.Ue. 1999

Emmenegger Susan, Was ist feministische Rechtswissenschaft?, plädoyer 4/2001, 27 ff.

Epiney Astrid/Von Danckelmann Ira (Hrsg.), Gleichstellung von Frauen und Männern in der Schweiz und der EU/L'Egalité entre femmes et hommes en Suisse et dans l'UE, Zürich/Basel/Genf 2004

Foljanty Lena/Lemke Ulrike (Hrsg.), Feministische Rechtswissenschaft: Ein Studienbuch, Baden-Baden 2006

Gerhard Ute (Hrsg.), Frauen in der Geschichte des Rechts: von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart, München 1997

Gerhard Ute u.a. (Hrsg.), Differenz und Gleichheit, Frankfurt a.M. 1990

Gerhard Ute, Gleichheit ohne Angleichung: Frauen im Recht, München 1990

Gerhard Ute/Limbach Jutta (Hrsg.), Rechtsalltag von Frauen, Frankfurt a.M. 1988

Gerodetti Natalia, Modernising Sexualities. Towards a Socio-Historical Understanding of Sexualities in the Swiss Nation, Bern 2005

Glockengiesser Iris/Stämpfli Sandra. Häusliche Gewalt: Daten- oder Opferschutz?, digma 4/2010, 158ff.

Dies. Häusliche Gewalt: Es darf diskutiert werden!, digma 2/2011, 90f.

Greif Elisabeth/Schobesberger Eva, Einführung in die feministische Rechtswissenschaft, Linz 2003

Hausammann Christina, Menschenrechte – Impulse für die Gleichstellung von Frau und Mann in der Schweiz, Basel/Genf/München 2002

Holzleithner Elisabeth, Recht Macht Geschlecht, Legal Gender Studies. Eine Einführung, Wien 2002

Jaccottet Tissot Catherine, Les procès en égalité: de l'exigence de justice à la pratique, in Pratique juridique actuelle 12/2004, p. 1514 ss.

Kägi-Diener Regula, Gender Studies – Vom Geheimcode zum Schlüsselwort? Was bringt die Gender-Perspektive dem Recht?, AJP 2001, 371 ff.

Kägi-Diener Regula, Herausforderung Gender: Geschlechtergerechtes Recht im föderalistischen Staat, St. Gallen 2004

Kägi-Diener Regula, Impulse des CEDAW-Übereinkommens für die Gleichstellung im Erwerbsleben insbesondere in der Quotenfrage, AJP 2006, 1451 ff.

Kägi-Diener Regula, Olympe de Gouges – Anfang für die moderne Rechtswissenschaft, STREIT 1/2004, 3 ff.

Kaufmann Claudia/Steiger-Sackmann Sabine (Hrsg.), Kommentar zum Gleichstellungsgesetz, 2. Aufl., Basel 2009

Kersten Anne, Opferstatus und Geschlecht - Entwicklung und Umsetzung der Opferhilfe in der Schweiz, Zürich 2015

Kettinger Daniel/Schwander Marianne. Häusliche Gewalt: Vom Bund geregelt, digma 2/2011, 86ff.

Klett Kathrin/Yersin Danielle (Hrsg.), Die Gleichstellung von Frau und Mann als rechtspolitischer Auftrag, Festschrift für Margrith Bigler-Eggenberger, Basel 1993

Lembke Ulriche, Menschenrechte und Geschlecht, Baden-Baden 2014

Lempen Karine, Le harcèlement sexuel sur le lieu de travail et la responsabilité civile de l'employeur. Le droit suisse à la lumière de la critique juridique féministe et de l'expérience états-unienne, Genève, Zurich (Schulthess) 2006

Lempen Karine, Théories féministes: quel écho au Parlement?, in Plaidoyer 6/2007, p. 56 ss.

Ludewig Revital/Weislehner Kathleen/Angehrn Evelyne (Hrsg.), Zwischen Recht und Gerechtigkeit: Richterinnen im Spiegel der Zeit, Bern 2007

MacKinnon Catharine, Towards a Feminist Theory of the State, Cambridge 1989

MacKinnon Catharine, Sex Equality, New York (Foundations) 2001

Naguib Tarek et al., Diskriminierungsrecht. Handbuch für Jurist-innen, Berater_innen und Diversity-Expert_innen, Bern 2014

Rudolf Beate (Hrsg.), Geschlecht im Recht. Eine fortbestehende Herausforderung (Querelles. Jahrbuch für Frauen- und Geschlechterforschung 2009), Göttingen 2009

Schläppi Erika, Droits des femmes et droits humains: Comment mieux mettre à profit la politique suisse d'égalité, Berne (Commission fédérale pour les questions féminines) 2007, www.frauenkommission.ch/publikation_f.htm

Schläppi Erika, Ulrich Silvia, Wyttenbach Judith, Kommentar zum Cedaw - Uebereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau, Bern 2015

Smart Carol, Feminism and the Power of Law, London/New York 1989

Stang Dahl Tove, Frauen-Recht: Eine Einführung in feministisches Recht, Bielefeld 1992

Stutz Heidi/Schär Moser Marianne/Freivogel Elisabeth (2005), Evaluation portant sur l'efficacité de la loi sur l'égalité. Rapport de synthèse. Sur mandat de l'Office fédéral de la justice, Berne, Binningen (Bureau BASS, Bureau a & o, Etude d'avocate E. Freivogel) 2005

Tobler Christa, Der Diskriminierungsbegriff und seine Auswirkungen auf die Gleichstellung von Mann und Frau, in: Epiney/Von Danckelmann (Hrsg.), Gleichstellung von Frauen und Männern in der Schweiz und der EU, Zürich etc. 2004, 27-52

Tobler Christa. Quoten zum Dritten: Gesetzliche Grundlagen für Frauenförderungsmassnahmen und Entschädigungen für Diskriminierungen, recht 2005, 220 ff.

Tobler Christa, Indirect Discrimination. A Case Study into the Development of the Legal Concept of Indirect Discrimination under EC Law, Antwerpen/Oxford 2005

Verein Pro Feministisches Rechtsinstitut (Hrsg.), Recht Richtung Frauen. Beiträge zur feministischen Rechtswissenschaft, St. Gallen 2001

 Ziegler Andreas R., Montini Michel, Copur Eylem Ayse - Rechte der Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender in der Schweiz: Eingetragene Partnerschaft, faktische Lebensgemeinschaft, Rechtsfragen zur sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität / 2. Auflage, Basel 2015

 

Link zur Liste der Zeitschriften