Recht in Bewegung: Konferenz für Gender Law 2019 - Freiburg, 14.-16.02.2019

***Save the Date***

14.-16. Februar 2019:  Recht in Bewegung –  Konferenz für Gender Law 2019

Technische, politische und soziale Entwicklungen und theoretische Herausforderungen

Vom 14. Februar 2019 ab 13:30 bis am 16. Februar 2019 13:00 Uhr, Ort: Universität Freiburg,  Auditorium Deiss

Das FRI organisiert das nächste Jahr eine mehrtätige Konferenz zum Gender law! Die Konferenz ist interdisziplinär ausgerichtet: Ziel ist es, unter­schied­liche theoretische Perspektiven auf die aktuelle Forschung in den rechtlichen Geschlechterstudien und auf die Rechtspraxis in der Schweiz und anderswo anzuregen und sich auszutauschen. Die Spannbreite reicht von philosophischen Überlegungen bis hin zu den Aktivitäten junger Juristinnen. Mit von der Partie sind sowohl namhaften wissenschaftlichen Referentinnen aus dem Ausland und der Schweiz wie auch Praktikerinnen aus der Advokatur und den Behörden. Die Konferenz ist mehrsprachig (mit Übersetzung).